Archivierter Artikel vom 10.05.2011, 15:12 Uhr

Friedrichshafen: Volleyballer Tichacek vor Weggang

Friedrichshafen (dpa) – Ein Jahr nach dem Weggang von Georg Grozer droht dem deutschen Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen der Verlust des nächsten Stars. Spielmacher Lukas Tichacek möchte den Verein Richtung Ausland verlassen.

«Ich denke, die Zeit ist reif. Er muss jetzt den nächsten Schritt machen», bestätigte Trainer Stelian Moculescu der «Schwäbischen Zeitung». Der 29 Jahre alte Tscheche hat bereits einen neuen Verein gefunden, möchte diesen aber noch nicht nennen.

Obwohl der VfB zuletzt siebenmal in Serie die nationale Meisterschaft geholt hat, verliert er immer wieder Leistungsträger an zahlungskräftigere Clubs in Polen, Russland oder Italien. «Wir sind ein Ausbildungsverein. Das ist das Dilemma», sagte Moculescu.