40.000
Aus unserem Archiv
Köln

Friedrich verlangt bessere Zusammenarbeit der Verfassungsämter

dpa

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat erneut weitreichende Reformen des Inlandsgeheimdienstes angekündigt. Bund und Länder müssten in Zukunft enger und besser zusammenarbeiten, sagte er bei der Amtseinführung von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen. Friedrich verlangt mehr Transparenz. Maaßen sagte, er wolle die Behörde so modern und effektiv wie möglich aufstellen. Zunächst gehe es darum, die Mitarbeiter angesichts der Kritik am Verfassungsschutz wieder zu motivieren.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!