40.000
Aus unserem Archiv
Igls

Friedrich holt erste Punkte für Bob-WM

dpa

Bobpilot Francesco Friedrich hat seinen ersten Wettkampf in der nach-olympischen Saison gewonnen. Der jüngste Zweierbob-Champion in der WM-Geschichte gewann in Igls mit Anschieber Thorsten Margis das Europacup-Rennen.

Im Eiskanal
Francesco Friedrich in Aktion.
Foto: Tobias Hase – DPA

Mit zwei Bestzeiten verwies der aus Oberbärenburger den Olympia-Zweiten Beat Hefti aus der Schweiz mit 53/100 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde der Schweizer Rico Peter. Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt aus Oberhof landete mit Alexander Rödiger auf Rang sechs.

Cheftrainer Christoph Langen schickte die beiden Weltmeister extra zum Europacup-Auftakt, damit sie bereits wertvolle Zähler für die Rangliste des Weltverbandes FIBT sammeln können. Nur wenn die deutschen Weltklassepiloten am Saisonende genug FIBT-Punkte für die erste Startgruppe haben, dürfen sie sich bei der Heim-Weltmeisterschaft vom 23. Februar bis 8. März in Winterberg die Startplätze aussuchen. Zudem könnten sie das Weltcup-Finale eine Woche zuvor in Sotschi auslassen und sich gezielt auf die Titelkämpfe im Hochsauerland vorbereiten.

Das nächste Europacup-Rennen auf der WM-Bahn von 2016 findet an diesem Donnerstag statt. Dann wird auch die Erfurterin Anja Schneiderheinze um Punkte kämpfen.

FIBT-Homepage

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!