40.000
  • Startseite
  • » Freundin des Todesschützen von Las Vegas: Hatte keine Ahnung
  • Aus unserem Archiv
    Las Vegas

    Freundin des Todesschützen von Las Vegas: Hatte keine Ahnung

    Die Freundin des Todesschützen von Las Vegas hatte eigenen Angaben zufolge keine Ahnung von den Plänen ihres Partners. Stephen Paddock hatte von einem Hotelfenster aus 58 Menschen erschossen und sich selbst getötet. Die Freundin beschreibt Paddock in einer Erklärung als „fürsorglichen“ und „gütigen“ Menschen, den sie geliebt habe. Sie habe keinerlei Hinweise darauf gehabt, dass er eine derartige Tat plante. Paddock habe ihr ein Flugticket geschenkt, damit sie ihre Familie auf den Philippinen besuchen könne.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!