40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Freigelassene Reporter in Deutschland zurück

dpa

Glückliches Ende nach mehr als vier Monaten Haft im Iran: Die beiden «Bild am Sonntag»-Reporter sind wieder zurück in Deutschland. Außenminister Guido Westerwelle holte die beiden Journalisten mit einer Sondermaschine der Bundesregierung in Teheran ab. Die beiden «BamS»-Mitarbeiter Marcus Hellwig und Jens Koch waren am 10. Oktober festgenommen worden. Sie wollten den Sohn und den Anwalt einer zum Tode verurteilten Frau interviewen und waren ohne offizielles Arbeitsvisum eingereist. Schließlich kamen sie gegen eine Geldbuße von umgerechnet jeweils knapp 36 000 Euro frei.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!