40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Freie Tankstellen begrüßen Kartellverfahren

dpa

Der Bundesverband freier Tankstellen hat das Wettbewerbsverfahren gegen die fünf großen Mineralölunternehmen BP/Aral, Esso, Jet, Shell und Total begrüßt. Er freue sich, dass dies in Gang kommt, sagte Hauptgeschäftsführer Axel Graf Bülow der dpa. Die Sache laufe seit über einem Jahr, nun sei offensichtlich die Datenlage für das Kartellamt ausreichend. Den freien Tankstellen soll in mehreren Fällen Otto- und Dieselkraftstoff zu überhöhten Preisen verkauft worden sein. «Die Beschwerden kommen regelmäßig» sagte Bülow. Er vermutet, dass der Streit vor Gericht landen könnte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!