40.000
Aus unserem Archiv
Prag

Freie Fahrt in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

dpa

Die Straße zwischen Schmilka (Sächsische Schweiz) und dem tschechischen Hrensko ist wieder für den Verkehr freigegeben. Das bestätigte der Bürgermeister des Grenzortes, Josef Cerny, am Donnerstag (24.2.).

Ab Saisonbeginn zu Ostern würden auch die bei deutschen Touristen beliebten Bootsfahrten auf der Edmundsklamm wieder angeboten, versprach der Bürgermeister. Zudem könnten die Kinder aus Hrensko nun wieder die Krippe in Bad Schandau besuchen, sagte Rathaus-Verwaltungschefin Jaroslava Antonova.

Im August hatte erst ein Elbe-Hochwasser die Gemeinde Hrensko schwer verwüstet. Im Oktober stürzte dann ein Felsbrocken auf die Verbindungsstraße nach Deutschland. In den vergangenen Monaten wurden Felsbrocken stabilisiert oder mit Sensoren ausgestattet, die Fußgänger und Autofahrer rechtzeitig vor fallenden Felsteilen warnen sollen. Der Nationalpark bemühe sich nun um Mittel für eine Grundsanierung der Felswand, hieß es.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 32°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892325
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!