40.000
  • Startseite
  • » Frau von Feuerwehr aus Kleidercontainer gerettet
  • Frau von Feuerwehr aus Kleidercontainer gerettet

    Mönchengladbach (dpa) - Gefangen im Kleidercontainer - in diese Lage hat sich eine junge Frau in Mönchengladbach gebracht. Die 23-Jährige hatte einen Sack voller Altkleider in den Container geworfen, als ihr auffiel, dass sie eine Scheckkarte in einem der Kleidungsstücke vergessen hatte. Um an die Karte zu gelangen, legte sie sich in die Einfüllklappe und ließ sich mit der Hilfe eines Passanten in den Container fallen. Dort konnte die Frau zwar ihre Scheckkarte finden, kam anschließend allerdings nicht mehr raus. Die Feuerwehr musste den Container mit einer Rettungsschere öffnen und die Frau befreien.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!