Paris

Französischer Atlantikstrand mit Öl verschmutzt

Der französische Atlantikstrand ist südlich von Nantes mit etwa acht Tonnen Öl verschmutzt. Woher es stammt, ist nach einem Bericht des Senders France-Info noch unklar. Bei den Reinigungsarbeiten seien Ölklumpen mit bis zu 60 Zentimetern Durchmesser gefunden worden. Derzeit gibt es zwei mögliche Erklärungen: Entweder handelt es sich um Rückstände, die auf dem Meeresboden lagen und durch die bewegte See nach oben getrieben wurden. Das Öl könnte aber auch aktuell verklappt worden sein.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net