Archivierter Artikel vom 19.06.2010, 19:42 Uhr

Frankreichs Verband bestätigt Anelkas WM-Ausschluss

Knysna (dpa). Der französische Fußball-Nationalspieler Nicolas Anelka ist aus dem WM-Team geflogen. Das hat der französische Fußball-Verband bestätigt. Anelka hatte Coach Raymond Domenech in Südafrika in der Halbzeit des Vorrundenspiels gegen Mexiko wüst beschimpft. Der Stürmestar sollte bereits heute Abend das WM-Quartier der «Bleus» verlassen. Anelka hatte sich geweigert, sich zu entschuldigen.