Paris

Frankreich fürchtet Stromausfälle

Der erste Frost hat im Atomstromland Frankreich die Furcht vor Stromausfällen ausgelöst. Der Netzbetreiber RTE rief Stromverbraucher auf, den Verbrauch zu senken. Besonders in Südostfrankreich und der Bretagne, die nicht ausreichend vernetzt seien, sollten die Bürger die elektrische Heizung drosseln, Lampen ausschalten und die Wäsche lieber nach 20.00 Uhr waschen. RTE erwarte für diese Woche einen erhöhten Stromverbrauch. Atomkraftwerke könnten nicht wie Kohle- oder Wasserkraftwerke ihre Leistung variieren.