Frankfurt/Main

Frankfurter Flughafen für vier Stunden gesperrt

Wegen starker Schneefälle ist Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt in der Nacht für vier Stunden komplett gesperrt worden. Insgesamt rund 250 Flüge mussten annulliert werden, 40 Flüge wurden umgeleitet, sagte der Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport, Gunnar Scheunemann, am Morgen der Nachrichtenagentur dpa. Jetzt sei der Flughafen wieder geöffnet, allerdings stehe bis auf weiteres nur eine Flugbahn zur Verfügung. Grund für die Behinderungen sind die starken Schneefälle. Wegen der Sperrung sind viele Flugpassagiere am Flughafen gestrandet.