Berlin

Fraktionen von Union und FDP stimmen Hilfen für Griechenland zu

Nach der Union hat auch die Bundestagsfraktion der FDP den geplanten Milliardenhilfen für Griechenland zugestimmt. Der Gesetzentwurf wurde am Abend in Berlin mit großer Mehrheit auf den Weg gebracht. Nach Angaben eines Fraktionssprechers gab es zwei Gegenstimmen und sechs Enthaltungen. Zuvor hatte die Unionsfraktion mit acht Neinstimmen und neun Enthaltungen zugestimmt. Deutschlands Anteil am dreijährigen Rettungspaket liegt bei mehr als 22 Milliarden Euro. Am Freitag sollen Bundestag und Bundesrat zustimmen.