Berlin

Fraktionen beraten über Griechenland-Gesetz

Einen Tag vor der Bundestags-Entscheidung wollen alle Fraktionen heute ihre Haltung zu den deutschen Griechenland- Hilfen festlegen. Der größte Teil der Opposition wird dem Gesetz voraussichtlich die Zustimmung verweigern. Bei der SPD zeichnet sich eine Enthaltung ab, die Linkspartei will mit Nein stimmen. Bei den Grünen-Abgeordneten ist noch offen, ob sie sich auch enthalten. Union und FDP können die Hilfen von 22,4 Milliarden Euro in den nächsten drei Jahren für das EU-Land mit ihrer eigenen Mehrheit durchsetzen.