Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 21:50 Uhr

Fotofinish

Knapper ging es nicht: Eric Frenzel rettete sich beim Weltcup der Nordischen Kombierer in Lahti im Schlusssprint den dritten Platz vor seinem Teamkollegen Tino Edelmann. Der dritte Rang reichte Frenzel, um sich vorzeitig den Sieg im Gesamtweltcup zu sicher. Foto: Markku Ojala