Sydney

Forscher entdecken riesige Algenblüte in Antarktis

Wissenschaftler haben eine riesige Algenblüte in der Antarktis entdeckt. Kleinere Blüten hätten sie schon gesehen, aber noch nie eine so große in dieser Region, berichtete der deutsche Forscher Jan Lieser von der Universität Tasmanien der Nachrichtenagentur dpa. Der bräunlich-grüne Teppich sei sogar aus dem All zu sehen. Die Algenblüte habe ein Ausmaß von etwa 100 mal 200 Kilometer. Er habe sie auf Aufnahmen eines Satelliten der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa entdeckt, berichtet der gebürtige Berliner.