Formel-1-Ferien: «Eigentlich ein Zwangsurlaub»

Berlin (dpa). Die Formel 1 tankt auf: Michael Schumacher relaxt daheim mit der Familie, Sebastian Vettel will «wieder runterkommen» – nur Nico Rosberg sucht bei seinem Triathlon-Debüt die nächste Grenzerfahrung. Die Formel 1 macht Ferien, gut drei Wochen dauert die Sommerpause.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net