40.000
Aus unserem Archiv
Yeongam

Formel 1: Red-Bull-Chef sieht Vettel leicht vorn

Grünes Licht für Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel im Titelkampf in der Formel 1: Kurz vor der Südkorea-Premiere gewährt Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz seinen Formel 1- Piloten auf der Strecke freie Fahrt. Eine Teamorder soll es nicht geben. Mateschitz sieht Vettel derzeit von der Geschwindigkeit leicht vor seinem Teamkollegen Mark Webber. Wichtig sei aber, dass beide wüssten, dass sie den jeweils anderen brauchen, um Weltmeister zu werden, so der Red-Bull-Chef. Mark Webber hat derzeit 14 Punkte Vorsprung vor Sebastian Vettel.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!