40.000
Aus unserem Archiv
Passau

Forderung aus CSU und SPD: Rückkehr zu individuellen Kassenbeiträgen

dpa

Angesichts hoher Milliarden-Überschüsse im Gesundheitswesen fordern Politiker von CSU und SPD die Rückkehr zu individuellen Kassenbeiträgen. Der Gesundheitsfonds sollte abgeschafft werden, die Krankenkassen sollten die Beiträge wieder individuell festlegen, sagte der Vize- Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Max Straubinger, der «Passauer Neuen Presse». SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht nun günstige Startbedingungen für die Pläne der SPD für eine Bürgerversicherung. Die Gute Konjunktur hatte der gesetzlichen Krankenversicherung im Vorjahr Rekordreserven von 28,3 Milliarden Euro beschert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!