New York

„Forbes“-Liste: Taylor Swift bestbezahlte Prominente

Die US-Sängerin Taylor Swift hat mit einem geschätzten Jahreseinkommen von rund 185 Millionen Dollar dem US-Magazin „Forbes“ zufolge in den vergangenen zwölf Monaten mehr verdient als jeder andere Prominente weltweit. Swift sei damit zum zweiten Mal nach 2016 auf Platz eins der Liste der 100 am besten bezahlten Promis, teilte „Forbes“ mit. Ein Großteil ihrer Einnahmen komme von Tourneen. Hinter Swift landeten TV-Sternchen Kylie Jenner, Musiker Kanye West, Fußballer Lionel Messi und Musiker Ed Sheeran.