Archivierter Artikel vom 04.11.2010, 07:18 Uhr

«Forbes» sieht Chinesen Hu mächtiger als Obama

New York (dpa). Der mächtigste Mann der Welt ist laut «Forbes» Chinas Staatschef Hu Jintao. Das New Yorker Magazin hat seine aktuelle Liste der mächtigsten Menschen der Welt veröffentlicht. Vorjahresprimus US-Präsident Barack Obama rutschte auf Platz zwei ab. Unter den 68 mächtigsten Menschen sind nur zwei Deutsche. Sie sind aber weit vorn: Fünfter ist Papst Benedikt XVI. Kanzlerin Angela Merkel kommt auf Platz 6. Insbesondere ihr Durchgreifen in der Finanzkrise habe ihr den hohen Platz eingebracht, heißt es.