Archivierter Artikel vom 28.08.2011, 12:08 Uhr
München

«Focus»: Al-Kaida plant Entführungen in Westeuropa

Die Terrorgefahr in Deutschland ist nach Experten-Einschätzung bei weitem nicht gebannt. Das Bundeskriminalamt erkennt laut «Focus» eine neue Strategie der Terrororganisation Al-Kaida mit Entführungen auch in Westeuropa. Neben den üblichen Anschlagsszenarien seien neue Tatbegehungsweisen einzukalkulieren, heißt es in einem vertraulichen Lagebericht des BKA. Seit den Terrorwarnungen im vergangenen Herbst habe sich die Sicherheitslage offenbar nicht verbessert.