40.000
Aus unserem Archiv
Warschau

Flutwelle fließt durch Warschau: Lage unter Kontrolle

Die Hochwasserlage in Warschau bleibt unter Kontrolle. Der Pegel der Weichsel stieg am Morgen auf 7,24 Meter und damit weit über den Alarmwert von 6,50 Metern, doch die Deiche hielten den Wassermassen vorerst stand. Rund 400 Feuerwehrleute waren auch in der Nacht im Einsatz, um die Dämme zu verstärken. Soldaten halfen mit. Für den Abend wurde in Warschau mit dem Hochwasserscheitel gerechnet. Der Pegel soll dann auf 7,80 Meter steigen und damit einen Rekordstand der Nachkriegszeit erreichen.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 17°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

9°C - 18°C
Sonntag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!