40.000
  • Startseite
  • » Flutopfern in Australien droht neuer Regen
  • Aus unserem Archiv
    Sydney

    Flutopfern in Australien droht neuer Regen

    Bis zur Erschöpfung kämpfen viele Menschen in Australiens Flutgebieten gegen die bedrohlichen Wassermassen an. In Nathalia rund 735 Kilometer südwestlich von Sydney stopften Einwohner und Rettungskräfte rund um die Uhr Lecks in den Deichen. Nur einige Dutzend Familien der 1400 Einwohner waren dem Aufruf zur Flucht gefolgt, berichtete das Lokalfernsehen. Die 7000 Einwohner von Narrandera waren ebenfalls in Alarmbereitschaft. Das Wasser stand dort nur wenige Zentimeter unter der Oberkante der Flutbarrieren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!