Washington

Flugzeug-Attentäter von Detroit vor Gericht

Der mutmaßliche Flugzeug-Attentäter von Detroit soll heute erstmals vor Gericht erscheinen. Der 23-Jährige hatte am ersten Weihnachtstag versucht, eine amerikanische Passagiermaschine in die Luft zu sprengen. Der Nigerianer muss sich in sechs Anklagepunkten verantworten. Unter anderem wird ihm der versuchte Einsatz einer Massenvernichtungswaffe und versuchter Mord vorgeworfen. Die Anhörung findet vor einem Bundesgericht in Detroit statt.