Archivierter Artikel vom 28.07.2010, 08:52 Uhr
Islamabad

Flugzeug mit 150 Passagieren stürzt auf Islamabad

In der pakistanischen Hauptstadt Islamabad ist ein Flugzeug abgestürzt. An Bord waren mehr als 150 Menschen. Das teilten die Behörden mit. Über die Zahl befürchteter Opfer ist bislang nichts bekannt. Die Maschine stürzte auf die Margla Hills etwa zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das Flugzeug der privaten Fluggesellschaft Blue Airline sei von Karatchi nach Islamabad geflogen und habe den Kontakt mit der Flugsicherung gegen 9.45 Uhr Ortszeit verloren.