40.000
Aus unserem Archiv
London

Flugverbot in Irland und Schottland

dpa

In Irland, Nordirland und Teilen Schottlands sind wegen Vulkanasche aus Island erneut alle Flüge gestrichen worden. Das Flugverbot soll vorläufig bis 14.00 Uhr MESZ gelten. Der Luftraum in anderen Teilen Großbritanniens und in Kontinentaleuropa sei nicht betroffen. Das erklärten die irische Luftfahrtbehörde IAA und die britische Behörde CAA. Flüge von Europa aus dürften weiter über Irland fliegen. Ein nordöstlicher Wind drückt derzeit Asche in Richtung Irland und schottische Inseln. Die IAA ist optimistisch, dass sich die Wolke bald wieder auflösen wird.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!