Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 14:10 Uhr

Flugsicherung lässt Schlichtung offen

Frankfurt/Main (dpa). Im Tarifstreit bei den Fluglotsen lässt die Deutsche Flugsicherung eine Schlichtung offen. Bislang sei darüber nicht entschieden worden, sagte eine Sprecherin. Es gebe dafür auch noch genügend Zeit. Die Gewerkschaft der Flugsicherung hatte gestern einen Streik in der kommenden Woche beschlossen. Wenn der Arbeitgeber allerdings die Schlichtung beantragt, würde zunächst eine Friedenspflicht herrschen. Den konkreten Tag und Ort eines Streiks will die Gewerkschaft erst 24 Stunden vorab bekanntgeben.