Flughafen Dortmund wieder offen

Dortmund (dpa). Der Flughafen Dortmund ist wieder offen. Ein Urlauber-Jet war am Morgen von der Startbahn gerutscht und hat den Flughafen lahmgelegt. Die Passagiere blieben unverletzt. Der Pilot der Boeing 737-800 von Air Berlin hatte den Start nach technischen Problemen abgebrochen – der Jet rutschte über das Ende der Landebahn. 28 Flüge wurden auf andere Airports umgeleitet oder gestrichen. Durch den Unfall kann es morgen auf dem Flughafen Dortmund noch zu Verspätungen kommen.