40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Flüge nach Luftraumsperrung in Tunesien gestrichen

dpa

Die Luftraumsperrung in Tunesien hat zur Streichung von Flügen zwischen Deutschland und Tunesien geführt. Die vorzeitige Heimkehr eines Großteils der rund 2000 Urlauber des Reiseveranstalters Thomas Cook verzögert sich damit. Auch die Lufthansa strich Flüge. Thomas Cook teilte mit, die Sonderflüge der Condor seien gestrichen worden. Zwei weitere Maschinen der Germania seien bereits in der Luft – es sei aber unklar, wo sie landen können. REWE Touristik stoppte ab sofort sämtliche Flüge nach Tunesien.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!