40.000
Aus unserem Archiv
Flensburg

Flüchtiger Psychiatriepatient stellt sich

Einen Tag nach der tödlichen Attacke auf eine Krankenschwester in Großhansdorf bei Hamburg hat sich der tatverdächtige Psychiatriepatient gestellt. Der 26-Jährige habe sich am Vormittag auf einem Polizeirevier in Flensburg gemeldet, berichtete die Polizei. Der 26-Jährige lebte in einem Heim für psychisch Kranke. Dort war gestern Morgen die 23 Jahre alte Krankenschwester tot gefunden worden. Sie hatte schwere Verletzungen an Kopf und Hals. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!