Altenberg

Florschütz/Wustlich holen ersten Saisonsieg

André Florschütz und Torsten Wustlich haben beim Heim-Weltcup in Altenberg die Siegesserie der deutschen Rodel- Doppelsitzer fortgesetzt.

Die Olympia-Zweiten fingen im entscheidenden Durchgang die Österreicher Peter Penz/Georg Fischler noch ab und machten ihren neunten Weltcup-Sieg perfekt. Die anderen deutschen Doppel verpassten die Podestplätze: Patric Leitner und Alexander Resch mussten sich nach zuletzt zwei Siegen mit dem sechsten Rang begnügen, Tobias Wendl/Tobias Arlt fuhren auf Platz fünf. Damit machten die deutschen Rodel-Asse nach dem Erfolg bei den Männern durch Felix Loch den zweiten Sieg in Altenberg perfekt.