40.000
Duisburg

Fliegerbomben in Duisburg und Recklinghausen entschärft

Die Entschärfung mehrerer Fliegerbomben in Nordrhein-Westfalen hat den Verkehr auf Straße, Schiene und der Ruhr beeinträchtigt. In Duisburg waren zwei Zehn-Zentner-Weltkriegsbomben gefunden worden. Beide seien entschärft, teilte die Stadt am Abend mit. Auch am Hauptbahnhof in Recklinghausen waren Munitionsexperten wegen einer Fliegerbombe im Einsatz. Am späten Abend war auch diese Bombe entschärft. Teilstücke der Autobahnen 40 und 59 mussten eine Zeit lang gesperrt werden. Beeinträchtigt waren auch der Bahnverkehr und die Schifffahrt auf der Ruhr.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
„Knöllchen-App“

Ist der Einsatz einer „Knöllchen-App“ sinnvoll?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

11°C - 29°C
Freitag

12°C - 29°C
Samstag

11°C - 26°C
Sonntag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!