Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 19:48 Uhr
Würzburg

Flammen im Pflegeheim: Drei Menschen sterben

Drei hilflose Senioren sind in der Nacht bei einem Feuer in ihrem Altenheim in Würzburg ums Leben gekommen. Zwei Menschen schwebten zunächst in Lebensgefahr, ihr Zustand stabilisierte sich aber im Laufe des Tages. Vier weitere Menschen erlitten schwere Rauchvergiftungen. Außerdem mussten drei Rettungskräfte mit Atembeschwerden behandelt werden. 19 der insgesamt 124 Heimbewohner wurden vor den Flammen in Sicherheit gebracht. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.