Archivierter Artikel vom 30.03.2011, 11:10 Uhr

FINA-Weltcup in Berlin terminiert

Berlin (dpa). Berlin wird auch in diesem Jahr eine von sechs Stationen des Kurzbahn-Weltcups im Schwimmen sein. Die Weltelite wird sich nach Angaben des Schwimm-Weltverbandes FINA am 22./23. Oktober in der Europaschwimmhalle ein Stelldichein geben.

Die deutsche Hauptstadt ist zugleich die letzte Weltcup-Station in Europa, ehe es in Asien weitergeht. Den Auftakt der Serie, bei der mehr als eine Million US-Dollar an Preisgeldern ausgeschüttet werden, bildet am 15./16. Oktober Stockholm, gefolgt von Moskau (18./19. Oktober). Weitere Stationen sind Singapur (4./5. November), Peking (8./9. November) und das Finale in Tokio (12./13. November).