«Finanztest»: Banken fordern zu Unrecht Gebühren

Berlin (dpa/tmn). Bearbeitungsgebühren für Kredite sind eigentlich nicht zulässig. Laut der Zeitschrift «Finanztest» verlangen viele Institute die Gebühren aber weiterhin. Kunden sollten deshalb ihre Kreditunterlagen prüfen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net