40.000
  • Startseite
  • » FIL-Präsident Fendt vor Wiederwahl
  • Aus unserem Archiv

    FIL-Präsident Fendt vor Wiederwahl

    Berchtesgaden/Sotschi (dpa) - 16 Jahre nach dem Sprung an die Spitze des Rodel-Weltverbandes FIL steht Präsident Josef Fendt vor seiner fünften Amtszeit.

    Der 62 Jahre alte Berchtesgadener tritt beim FIL-Kongress im russischen Sotschi als einziger Kandidat an, teilte der Weltverband mit. Fendt, der in seiner aktiven Zeit zwei Weltmeistertitel sowie Olympia-Silber 1976 einfuhr, hatte das Amt 1994 als Nachfolger von Gründungspräsident Bert Isatitsch übernommen.

    Unter der Federführung von Fendt wuchs die Zahl der Mitgliedsverbände auf 53 Nationen an. Bei den Winterspielen 2014 in Sotschi hofft der Weltverband mit der Team-Staffel auf einen zusätzlichen Wettbewerb. Bislang werden im Rennrodeln nur bei den Frauen, Männern und Doppelsitzern olympische Medaillen vergeben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!