Frankfurt/Main

FIFA-Paragraf: Integration mit Füßen getreten

Das Fähnlein der Integration halten Fußball-Funktionäre immer gern hoch. Dabei dürfen viele hundert, möglicherweise tausend ausländische Jugendliche gar nicht in deutschen Vereinen spielen. Schuld ist ein FIFA-Paragraf, der dem Deutschen Fußball-Bund Ärger bereitet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net