40.000
  • Startseite
  • » FIFA-Ethikkommission hört Exekutivmitglieder an
  • Aus unserem Archiv
    Zürich

    FIFA-Ethikkommission hört Exekutivmitglieder an

    Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA will die Korruptionsvorwürfe gegen zwei Funktionäre klären. Das Gremium hat am Nachmittag damit begonnen, die Verdächtigen zu verhören. Die Sitzung dauert länger als erwartet. Deshalb wurde eine Pressekonferenz, in der er über die Ergebnisse informieren wollte, auf unbestimmte Zeit verschoben. Die beiden FIFA-Funktionäre sollen verdeckt recherchierenden Reportern signalisiert haben, ihre Stimmen bei der Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 zu verkaufen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!