40.000
Aus unserem Archiv

FIFA zuversichtlich für WM-Organisation in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa). FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke setzt trotz aller Verzögerungen und Probleme im Gastgeberland auf eine erfolgreiche Fußball-WM in Brasilien.

Zuversichtlich
FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke setzt auf eine erfolgreiche Fußball-WM in Brasilien.
Foto: Antonio Lacerda – DPA

«Ich hoffe, nach der Eröffnung mit (Brasiliens Sportminister) Aldo Rebelo einen Caipirinha zu trinken und nach dem Finale eine Champagnerflasche zu entkorken», erklärte Valcke in Rio de Janeiro zum Abschluss seiner Inspektionstour für den Weltverband.

«Es hat Schwierigkeiten gegeben, eine WM zu organisieren ist aber immer schwierig», sagte Valcke. Es habe auch in Südafrika 2010 Probleme gegeben und es werde sie auch in Russland 2018 und Katar 2022 geben. Zwei der zwölf WM-Stadien sind 48 Tage vor Start des Turniers noch nicht fertiggestellt.

Valcke gab sich bezüglich der Sicherheitslage optimistisch. Die jüngsten Proteste wegen des Tods eines mutmaßlich von Polizisten erschossenen Tänzers in einem Armenviertel in Rio de Janeiro seien ein trauriges Ereignis gewesen. Dies bedeute aber nicht, das in Brasilien eine Revolution im Gange sei, erklärte der FIFA-Generalsekretär. Sicherheitsprobleme gebe es überall. Er sei aber zuversichtlich, dass die Sicherheit der WM für alle Beteiligten auf höchstem Niveau gewährleistet sein wird.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!