Archivierter Artikel vom 19.01.2010, 17:18 Uhr
Dortmund

FH Dortmund bietet Architekturstudium auf Bali

Ein Semester auf Bali: Die Fachhochschule Dortmund und die indonesische Udayana University bieten auf der indonesischen Insel ein Aufbaustudium zur Architektur Südostasiens an.

Der Studiengang «Tropical Living & Architecture» richte sich an Architektur-Studenten aus westlichen Industrienationen, teilte Prof. Stephan Passon am Dienstag (19.1.) in Dortmund mit. Gelehrt werde die Harmonie von Architektur, Baumaterialien, Gartenbau, Wasser und Innenraumdesign. «Gerade Bali bietet dafür beispielhafte Anschauungsmöglichkeiten in Form von hochwertigen Hotelresorts und privaten Wohnbauten», sagte Passon. Die Gesamtkosten für das Semester beziffert die FH mit rund 4500 Euro. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar.

Studiengang im Internet: http://dpaq.de/Bm6Zj