40.000
  • Startseite
  • » Feuriger Ferrari - Massa-Auto brennt
  • Aus unserem Archiv
    Valencia

    Feuriger Ferrari – Massa-Auto brennt

    Heißer Testauftakt für Felipe Massa: Der Ferrari des Formel-1-Fahrers aus Brasilien fing auf dem Circuit Ricardo Tormo Feuer. Das Heck des F150 brannte.

    Ausstieg
    Felipe Massa ist aus dem brennenden Ferrari gestiegen und begutachtet den Schaden aus sicherer Entfernung.

    Seine erste Ausfahrt mit der neuen «Roten Göttin» war damit nach nur 12 Runden auf dem 4,005 Kilometer langen Kurs in Valencia schon wieder beendet. Ursache war ein Ölleck, wie Ferrari mitteilte. An den beiden Testtagen zuvor hatte der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso am Steuer des neuen Ferrari gesessen und dabei recht problemlos 206 Runden gedreht.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!