Worms

Feuerwehreinsatz bei Silo-Brand dauert an

Der Feuerwehreinsatz an den beiden brennenden Silos in einem Malzwerk in Worms-Rheindürkheim hat am Montag weiter angedauert. Die Löscharbeiten wurden nach Angaben der Wormser Feuerwehr zunächst bis zum Morgen fortgesetzt. Zur Bekämpfung des Feuers leiteten die Einsatzkräfte Stickstoff in die Silos ein. Für den Nachmittag waren nach Angaben eines Sprechers Messungen und Kameraaufnahmen in den Lagertürmen geplant, um festzustellen, ob die Brände endgültig gelöscht sind. Fast exakt ein Jahr nach der Explosion mit einem getöteten Feuerwehrmann waren auf dem Malzwerk- Gelände am Wochenende erneut Silos in Brand geraten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net