Worms

Feuer in Wormser Silos gelöscht

Der Silo-Brand auf dem Gelände eines Malzwerks in Worms-Rheindürkheim ist gelöscht. «Das Feuer ist aus, die Feuerwehr rückt ab», sagte der Wormser Beigeordnete Hans-Joachim Kosubek am Mittwoch. In die Lagertürme werde aber noch einige Tage Stickstoff eingeleitet. Anschließend werde das Unternehmen die Silos entladen. Der Brand war am Samstagabend aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Zunächst hatte ein fast leeres Trocken-Silo zu brennen begonnen. Am Sonntag war das Feuer in diesem Silo erneut ausgebrochen. Von dort hatte es sich den Angaben zufolge zunächst auf ein mit Malzprodukten gefülltes zweites Silo und am Montag auf einen dritten Lagerturm ausgeweitet.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net