40.000
  • Startseite
  • » Festnahmen bei Jubelfeiern in Holland
  • Aus unserem Archiv
    Amsterdam

    Festnahmen bei Jubelfeiern in Holland

    Erst Jubel, dann Randale: Die Polizei in den Niederlanden hat in der Nacht 18 Unruhestifter festgenommen. Sie hatten bei den Feiern zum Einzug der Oranje-Elf ins WM-Finale Einsatzkräfte auf Pferden angegriffen. Es flogen Feuerwerkskörper und Steine. Außerdem wurden Müllcontainer in Brand gesetzt. Insgesamt erlebten Millionen Niederländer jedoch eine fröhliche und friedliche Partynacht nach dem 3:2-Sieg gegen Uruguay. Die größte Feier gab es in Amsterdam mit rund 80 000 Oranje-Anhängern auf der Fanmeile.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!