40.000
Aus unserem Archiv
Montpellier

Festnahmen bei Demonstrationen in Frankreich

dpa

Zwei Demonstrationen gegen die Regierungspolitik in Frankreich sind von schweren Zusammenstößen überschattet worden. Innenminister Gérard Collomb verurteilte „die unerhörten Gewalttaten und die Beschädigungen von Geschäften und Stadtmobiliar“ am Rande der Kundgebungen in Nantes und Montpellier. Neun Polizisten seien verletzt worden. In Montpellier wurden 51 Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten der ultra-linken Szene und der Polizei gekommen. Im Nantes eskalierte eine Kundgebung gegen die Räumung eines von linken Aktivisten besetzten Geländes.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

18°C - 28°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!