München

Ferienbeginn in Deutschland: ADAC warnt vor Staus

Mit dem Beginn der Sommerferien kommt die Zeit der Staus auf Deutschlands Autobahnen. Nordrhein-Westfalen macht am Freitag als erstes Bundesland Ferien. Bis sich am 15. September Bayerns Schüler als letzte auf die Heimreise begeben, herrsche landesweit an allen zehn Wochenenden große Staugefahr, sagte der ADAC in München voraus. Zur Entlastung gilt an allen Samstagen im Juli und August zwischen 7 und 22 Uhr ein Fahrverbot für Lastwagen. An Sonn- und Feiertagen dürfen von 0 bis 22 Uhr keine Schwerlaster unterwegs sein.

München (dpa) – Mit dem Beginn der Sommerferien kommt die Zeit der Staus auf Deutschlands Autobahnen. Nordrhein-Westfalen macht am Freitag als erstes Bundesland Ferien. Bis sich am 15. September Bayerns Schüler als letzte auf die Heimreise begeben, herrsche landesweit an allen zehn Wochenenden große Staugefahr, sagte der ADAC in München voraus. Zur Entlastung gilt an allen Samstagen im Juli und August zwischen 7 und 22 Uhr ein Fahrverbot für Lastwagen. An Sonn- und Feiertagen dürfen von 0 bis 22 Uhr keine Schwerlaster unterwegs sein.