Archivierter Artikel vom 28.08.2016, 15:36 Uhr
Dresden

Fehlstart für St. Pauli: 0:1-Niederlage in Dresden

Der FC St. Pauli bleibt sieg- und punktlos Tabellenletzter in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Hamburger verloren am Sonntag bei Dynamo Dresden mit 0:1 (0:1) und machten damit ihren Fehlstart in die neue Saison perfekt.

SG Dynamo Dresden – FC St. Pauli
Andreas Lambertz erzielte den entscheidenden Treffer für Dynamo Dresden.
Foto: Thomas Eisenhuth – dpa

Vor 29 350 Zuschauern sorgte Andreas Lambertz (7. Minute) am 3. Spieltag für den ersten Sieg des Aufsteigers und die dritte Niederlage für St. Pauli. Die Dresdner, die in der Vorwoche im Pokal schon Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig ausgeschaltet hatten, sind nach zuvor zwei Remis weiter ungeschlagen und kletterten in der Tabelle auf Rang fünf. Dresden war den enttäuschenden Gästen in allen Belangen überlegen.