Archivierter Artikel vom 06.11.2011, 16:50 Uhr

Federer gewinnt Heimturnier in Basel

Basel (dpa). Der Schweizer Roger Federer hat zum fünften Mal sein Heim-Turnier in Basel gewonnen. Der 30-Jährige setzte sich in einem einseitigen Tennis-Endspiel souverän mit 6:1, 6:3 gegen Außenseiter Kei Nishikori durch.

Heimsieg
Roger Federer gewann souverän das Finale in Basel.
Foto: Georgis Kefalas – DPA

Es war Federers 68. Turniersieg der Karriere, aber erst der zweite in diesem Jahr. Der Japaner Nishikori hatte im Halbfinale der mit knapp zwei Millionen Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung dem serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic überraschend die vierte Saison-Niederlage zugefügt. Der Basler Federer hatte im Semifinale seinen Landsmann Stanislas Wawrinka in zwei Sätzen ausgeschaltet.