Berlin

FDP stellt sich gegen Merkel

Im Koalitionsstreit über den Umgang mit der Krise Griechenlands macht die FDP offen Front gegen Kanzlerin Angela Merkel. Nach den wiederholten Spekulationen von Parteichef Philipp Rösler über eine griechische Insolvenz läuft bei den Liberalen nun alles auf einen Mitgliederentscheid über den Euro-Rettungskurs hinaus. Die FDP-Spitze sieht sich gezwungen, mit einem eigenen Antrag den von «Euro-Rebellen» angestrebten Entscheid zu entschärfen. Nach den Aussagen Röslers äußerte sich auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer skeptisch über den geplanten Euro- Rettungsmechanismus ESM.